Politische Ökonomik Großer Transformationen, 9. – 11. März 2015

2015-03-09 Tutzinger TransformationstagungKlimawandel, Ressourcenbeschränkungen, Globalisierung und Informationstechnologie stellen Lebens- und Wirtschaftsweisen in Frage. Gefordert sind Konzepte für die institutionelle Gestaltung unter radikaler Unsicherheit und bedrohlichen Kipppunkten. Auch in großen Transformationen wird nicht durchwegs falsch, was früher in der Ökonomie gültig war. Dennoch bestehen gute Gründe für die Vermutung, dass der herkömmliche Analyserahmen nicht ausreicht. Was brauchen wir zum Verstehen großer Transformationen? Was erbringt eine Sammlung und kritische Diskussion von Einsichten und Befunden zur Transformationsforschung?  Weiterlesen

Call for Papers für die offene Debatte auf der Tutzinger Tagung, 10. März 2015

Die Tutzinger Tagung hat am Dienstag den 10. März 2015 einen offenen Teil, in dessen Rahmen in Workshops die Gelegenheit besteht, Papiere vorzustellen und zu diskutieren. Die Papiere sollten einen Bezug zur Tagungsthematik „Politische Ökonomik großer Trans-formationen“ und damit verbundene Fragestellungen aufweisen. Weiterlesen

Die Große Transformation im Comic als Download: Climate – can we beat the heat?

Comic The Great TransormationDie englische Fassung des Comic „Die Große Transformation: Klima – Kriegen wir die Kurve?“ ist jetzt kostenlos als Download auf der Seite des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) verfügbar. Zur Downloadversion von „The Great Transformation: Climate – Can we beat the Heat?“ gelangen Sie über folgenden Link. Weiterlesen

2014-11-27 Plakat Tutzinger Transformations Lab

Tutzinger Transformations Lab (TTL), 27./28. November 2014

Eine nachhaltige Transformation braucht nicht nur politische Entscheidungen, sondern auch BürgerInnen, die dafür offen sind. Das Team des Tutzinger Transformations Lab lädt deshalb zusammen mit dem Gesprächskreis Die Transformateure – Akteure der Großen Transformation zu einer interaktiven Tagung mit dem Titel „Transformativ. Kreativ. Unterwegs“ in die Evangelische Akademie Tutzing ein. Individuelle Offenheit und Vernetzung mit anderen als Voraussetzung und Triebkraft für Wandel sollen experimentell erforscht werden. Weiterlesen

Tutzinger Transformations Tagung (TTT), 26./27. November 2014

2014-11-26 Tutzinger TransformationstagungPostfossil, ressourcenleicht, immissionsneutral und gerecht – das sind die Ziele der anstehenden Großen Transformation, wenn wir die Belastungsgrenzen des Systems Erde, das Wohlergehen aller Menschen und die Idee einer globalen und generationenübergreifenden Gerechtigkeit ernst nehmen. Weg von der Nichtnachhaltigkeit in eine nachhaltige Entwicklung. Wie können diese Veränderungen erfolgreich angestoßen und umgesetzt werden? Um diese Frage zu beantworten, muss man sich intensiver mit Veränderungsprozessen beschäftigen. Denn nur wenn wir gesellschaftlichen Wandel besser verstehen, können wir ihn auch erfolgreicher gestalten. Weiterlesen

Zweites Münchner Transformationslab, 16. Oktober 2014

TransLab 2014-10-16In Zusammenarbeit mit Green City Energy veranstaltet der Gesprächskreis „Die Transformateure – Akteure der Großen Transformation“ und die Evangelische Akademie Tutzing wieder ein Transformationslab. Diesmal zum Titel „Meine beste Zukunft beginnt mit uns“. Eine gedankliche Zeitreise in das Jahr 2040 wird experimentell den Fragen nachgehen: Wie wird sich die Welt bis dahin verändert haben? Welche Ansätze weißen schon heute in diese Richtung? Was können wir jetzt gemeinsam dafür tun, dass dieser Weg begangen wird? Weiterlesen

Was hindert und was hilft bei der “Großen Transformation”? Symposium, 23./24. September 2014

Kirchen - Save the DateEin neuer Gesellschaftsvertrag für die Große Transformation steht ganz oben auf der Agenda. Welche Hindernisse und Widersprüchlichkeiten müssen überwunden werden, um konkrete Schritte für eine solche Übereinkunft entwickeln zu können? Das Symposium bietet Raum für ausführliche Debatten Weiterlesen