transformationslabore: Erlebnisräume – Handlungsräume – Reflektionsräume

transformationslabore

Die Zusammenarbeit in Ihrem Team stärken, konkrete Projekte voranbringen, vom anderen Ende her denken und unterschiedliche Perspektiven mit einbringen: Eine Transformation von der bisherigen Nichtnachhaltigkeit hin zu einer nachhaltigen Entwicklung braucht mehr als die wissenschaftlichen Diskurse, nicht nur die inhaltliche sondern auch die emotionale Ebene, engagierte und unvoreingenommene MitdenkerInnen und MitgestalterInnen.

Aus den Münchner und Tutzinger Transformationslabs, die der Gesprächskreis „Die Transformateure“ initiiert hat, ist aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen, wichtiger Denkanstöße und dem Potential noch unfertiger Ideen das Konzept der „transformationslabore“ entstanden.

Alle weiteren Infos finden Sie auf diesem Flyer: transformationslabore

2015 Bildnachweis: Klaus Mertens, Schweinfurt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s