movum-Themenheft: Mobilität

2016-02-10 heft9_coverDie Mobilitätswende kommt. Es geht gar nicht mehr ohne sie – weil die Energiewende die Verkehrswende braucht. Nur wenn sich Mobilität grundlegend ändert, dann können wir es schaffen, dass die Treibhausgasemissionen auch im Verkehrsbereich zurückgehen. Ein großer Schritt, der bislang nicht gelungen, aber unbedingt nötig ist. Die Zeichen für einen Wandel werden spürbarer, denn das Bewusstsein ist gewachsen: Wir brauchen lebendige Städte und Gemeinden, die die Mobilitätsbedürfnisse der Menschen in den Blick nehmen und unsere Lebensqualität steigern.

Mit diesen Sätzen beginnt das Editorial, das Martin Held, Koordinator des Gesprächskreises „Die Transformateure“,zusammen mit Michael Ziesak, Bundesvorsitzender VCD, der neuen movum-Ausgabe zum Thema Mobilität voranstellen. Ebenfalls in der aktuellen Ausgabe zu finden: Der von den Transformateure-Mitgliedern Martin Held, Jörg Schindler und Manfred Neun gemeinsam verfasste Artikel „Die Mobilitätspyramide. Aktive Mobilität als Dritte Säule der Verkehrspolitik“.

Die gesamte movum-Ausgabe zum Thema Mobilität finden Sie hier.

Advertisements